23.12.2015 / Allgemein / /

Toni Eder ist neuer Generalsekretär des UVEK

Wir freuen uns sehr über die folgende Meldung:

Der 55-jährige Bauingenieur Toni Eder wird neuer Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek). Der Bundesrat ernannte ihn zum Nachfolger des neu gewählten Bundeskanzlers Walter Thurnherr. Eder wird seine neue Funktion am 1. Januar 2016 übernehmen. Seit 2006 ist er Vizedirektor und Leiter der Abteilung Infrastruktur im Bundesamt für Verkehr (BAV). Er ist diplomierter Bauingenieur ETH, hat ein Nachdiplomstudium als Wirtschaftsingenieur FH absolviert und arbeitet seit 1991 beim BAV. Eder habe bei der Leitung anspruchsvoller Projekte seine Führungs- und Integrationsfähigkeiten bewiesen, schrieb der Bundesrat. Er kenne dadurch die politischen Gegebenheiten und Prozesse in der Schweiz sehr gut.

Die CVP Köniz ist sehr stolz, dass Du, lieber Toni, diese verantwortungsvolle Funktion übernehmen wirst. Wir gratulieren Dir von ganzem Herzen und wünschen Dir für diese neue Herausforderungen alles Liebe und Gute und viel Erfolg. Und wir danken Dir, dass Du auch weiterhin Deine Funktion als Gemeindeparlamentarier wahrnehmen wirst.

Herzliche Grüsse

Valentin Lagger

Präsident CVP Köniz